Referenz(en): Toggle

  • RPC IV (Online) Nr. 13630
  • BMC Alexandria and the Nomes (1892) Nr. 964 Taf. 8 var. [Vorderseiten-Beschreibung und Position der Jahreszahl]
  • Milne, Alexandrian Coins (1971) Nr. 1982
  • Curtis, Tetradrachms (1969) Nr. 618
  • Feuardent, Coll. Demetrio (1870) Nr. 1743
  • Mionnet, Médailles antiques VI (1813) vgl. Nr. 1758 (Bronze)
  • Vogt, Alexandrinische Münzen II (1924) 75
  • Arch. Museum Uni Münster M 1679
  • AL_1592

Rückseite stempelgleich mit: Toggle

  • Dattari, Monete Imperiali Greche (1901) Nr. 2232 Taf. 12

Universität zu Köln, Institut für Altertumskunde AL_1591
VorderseiteΑΝΤΩΝΙΝΟΣ ΣΕΒ(ΑΣΤΟΣ) ΕΥΣΕΒ(ΗΣ) ·
Brustbild des Antoninus Pius mit Lorbeerkranz nach rechts, Panzer und Paludamentum
RückseiteEusebeia sitzt mit Schleier in Chiton und Peplos auf Thron mit hoher Lehne nach links; hält mit der Rechten Patera über mit Girlande geschmückten Altar mit Flamme, mit der Linken langes Szepter und Gewandbausch; im Abschnitt und im Feld L ΔΩΔΕΚΑΤΟΥ
HerrscherAntoninus Pius (138-161 n. Chr.)
Regierungsjahr12
StadtAlexandria
Politischer BereichAegyptus
RegionÄgypten
Datierung148/149 n. Chr.
NominalTetradrachme
MaterialBillon
Durchmesser24 mm
Gewicht12,93 g
Stempelstellung11 Uhr
Kommentarim Abschnitt und im Feld L ΔΩΔΕΚΑΤΟΥ ; Geißen: Legende wie bei AL_1592 [[AL_1592]], aber mit anderer Legendentrennung.
DFG-ViewerDFG-Viewer
Verwandte Münzen

1
Antoninus Pius (138-161 n. Chr.)
Alexandria in Ägypten
148/149 n. Chr.
[ Popularität: 88 ]
AL_1592